IMG_1178_edited.jpg

WIR SIND DA! FÜR SIE!

F7  Wir sind da! Für Sie!
Mit unseren Töpfen und Pfannen, für Frisches, Regionales, Feines und Gsundes, mit Fleisch und ohne.
Gebraten, Geschnitten, Gerührt, Gegart, Geschmort, Gedämpft, Gebacken und mit Hingabe fein gekocht von unserer Küche

– von Menschen, die lieben, was sie tun.

F7  Wir sind da! Für Sie!
Damit Feines, Leckeres, halt einfach was Guats auf den Tisch kommt.

Das gilt für den Inhalt der Gläser übrigens auch.

F7  Wir sind da! Für Sie!
Mit unseren Tellern und Tassen, Gläsern und Flaschen. Mit all den vielen Dingen, die es braucht, um Lebendigkeit zu schaffen, Ambiente zu zaubern. Mit Liebe zum Detail und feiner Hand getan - von Menschen, die lieben, was sie tun.

F7  Wir sind da! Für Sie!
Mit unserer Leidenschaft als Gastgeber und die, Sie ahnen es, ist groß!
Genau wie unser feiner Sinn mit dem wir wahrnehmen, was unseren Gästen gut sein mag.

F7  Wir werden für Sie da sein!
Als fester Bestandteil Ihres Areals.
Als Platz zum Ankommen und Da-Sein, zum Wohlfühlen und Alltags-Flüchten, als Platz der verwöhnt, mit Fein-Gespür:  Möglichst viele Sinne – bestenfalls gleich alle sieben!

Fein7 Stuonabach
Wir freuen uns auf Sie !
Ihre Gastgeber aus Leidenschaft
Ulrike und Dominik Nerz

 

DIE GASTGEBER STELLEN SICH VOR

Fein7-16_edited.jpg

Ulrike Nerz

ist tief in den gastronomischen Themen verwurzelt. Sie ist Touristikerin aus Leidenschaft, Zeit Ihrer beruflichen Laufbahn. Sie hat Tourismusbetriebswirtschaft studiert. In der Praxis die Schwerpunkte auf die Gastronomie, das Hotelfach und das Eventmanagement gelegt.
Als Hochschuldozentin arbeitet sie lange Zeit mit an der Ausbildung des Managementnachwuchses der Branche. Es ist ihr wichtig, Wissen und Begeisterung für die Herausforderungen in der Touristik weiterzugeben. Gleichzeitig führt Sie sehr erfolgreich über 12 Jahre Ihre eigene Firma, im Event-Management.
Im nächsten Abschnitt ihres beruflichen Werdegangs bekleidet sie verschiedene Führungspositionen in der Hotellerie- und der Gastronomie, sie trägt gern die Verantwortung, sucht strategische Herausforderungen und liebt es Gastgeberin zu sein: So zum Beispiel führt sie, nicht weit entfernt, im Bregenzerwald, den weithin bekannten Hotel-Gasthof Hirschen als geschäftsführende Direktorin bis zum dortigen Generationenwechsel.

Dominik Nerz

Als ehemaliger Radsportprofi hat seine beruflichen Erfahrungen lange Zeit im Spitzensport gemacht. Unter den vielen Meilensteinen seiner sportlichen Karriere finden sich zum Beispiel Weltmeisterschaften und zweimal die Tour de France.
Führung, Durchhaltevermögen, Zielorientierung hat er in diesem Business gelernt – seine Selbstdisziplin perfektioniert, zuletzt als Kapitän eines Weltklasse-Radsportteams.
Von der Welt hat er viele Ecken gesehen. Es gibt ein bewegendes Buch über ihn, den 30-jährigen.
Die gastronomischen Themen wecken früh seine Neugierde, finden dann seine Begeisterung.
Zunächst als Ausgleich und schnell als Passion, schaut er seiner Mutter in allen Betrieben, wann immer möglich, über die Schulter und lernt. Die Küche zieht ihn besonders an. Er kocht lange schon gern und mit Hingabe. Nach Ende seiner sportlichen Karriere 2016 noch mehr. Sich darin auszubilden, die Leidenschaft mit Wissen zu füttern, war sein Ziel. Es ist gelungen. Ungewöhnliche Lebensläufe entstehen nicht zufällig: Für ihn zuletzt als Koch im Hotel Restaurant Villino, Lindau, einem weit bekannten Namen in der Branche.

Fein7-16_edited.jpg
 
  • Facebook
  • Instagram

©2020 Fein7

Nerz KG | Impressum